Ceramic Hello ‎– The Absence Of A Canary

Das einzige „Cermic Hello“ Album hatte ich bereits vor geraumer Zeit vorgestellt. Lange waren alle Versionen davon ausverkauft: Das Original von 1981 sowieso, aber auch die Reissues von 2006 und 2012. Und allen Vinyl Versionen ist gemein, dass sie inzwischen recht teuer sind. Just heute ist eine ganz neue Auflage erschienen mit bisher noch nie enthaltenen Beilagen und wahlweise in transparentem oder schwarzem Vinyl.

(vk)