Endlich wieder toll: Brian Jonestown Massacre

Die Neo Psych Band „Brian Jonestown Massacre“ hatte ich ja schon abgeschrieben. Zu belanglos waren die letzten Alben: Einzelne Stücke zwar prima, aber mehrere Stücke hintereinander zu beliebig.

Nun erscheint die Filmmusik zu einem imaginären Film – mit französischem Frauen-Gesang. Passend dazu der Titel: „musique de film imaginé“. Wirklich sehr gut geworden ist das Ergebnis: