Peine Perdu

Das französische Duo hat bislang nur Tapes, eine CDr und eine 12″ herausgebracht. Da ist mir das Debüt Album völlig entgangen. Nun ist es auf Medical erschienen und ist ein schöner, moderner Minimalentwuf mit einem leicht abwesend wirkenden Sprechgesang von Coco Gallo. Hier der Übersong der EP: