Magnetic Fields – 50 Song Memoir

Wer dachte, Stephin Merrit wäre mit dem Album „69 love songs“ größenwahnsinnig gewesen, befasse sich mit dem neuen Album der „Magnetic Fields“. Merrit wurde gerade 50 und nahm das zum Anlass, ein Album mit 50 autobiografischen und historischen Songs aufzunehmen. Ok. Nicht 69, aber 50… Erscheinen wird das Mammut als 5-fach CD bzw. 5-fach LP. Das Bemerkenswerte dabei ist, dass das Album zwischen Folk Pop, Indie und 80ties Wave keine wirklichen Aussetzer hat (also ich bin bis Song 25 gekommen…). Bleibt die Frage, wann man sich so ein Werk wirklich mal anhört…