The Passengers – All Through The Night + Queen Of Weird

Die belgische Post Punk/Wave Pop Band „The Names“ sind bekannt für ihren großartigen Hit „calcutta„. Ihr ganzes Schaffen findet eigentlich einen feinen Platz zwischen Bands wie „Chameleons“, „The Sound“ oder „Echo And The Bunnymen“. Das Label Les Disques du Crépuscule hat nun zwei Singles mit Stücken der Vorgänger Band „The Passengers“ veröffentlicht – allerdings enthalten die Singles nicht die alten Aufnahmen, sondern wurden von der Original Besetzung in 2018 neu aufgenommen. Bislang gibt es da nichts zu hören. Aber ob die nun nicht mehr ganz so jungen Herren die Punk Energie der späten 70er, die deutlich an „Wire“ erinnert, heute noch einfangen können? Ich wage es zu bezweifeln. Jedenfalls klang es damals so: