Hidden Agenda ‎– Few Decisions

Das US Projekt „Hidden Agenda“ hat 1983 mit „few decisions“ lediglich ein Tape mit vier Songs herausgebracht. Die Musik ist typischer Minimal Synths jener Zeit. 2010 gab es auf Genetic eine Complilation mit den vier Songs und noch vier weiteren Tracks, die auch in der Zeit entstanden. Die Songs sind so überzeugend, dass man sich hier ein Vinyl Release wünschen würde.

(vk)