MALE – Zensur & Zensur

„Male“ war die Vorgängerband der ungleich bekannteren „Krupps“ und entstand im punkigen Düsseldorf des Jahres 1977. Mit „zensur & zensur“ brachten sie 1979 ein einziges (Punk-)Album heraus, das wohl eine der Blaupausen des typischen Düsseldorfer Sounds im Umfeld des Ratinger Hofs sein dürfte. Spätestens seit diese Szene Dank Jürgen Teipels „verschwende deine jugend“ musealisiert wurde, genießen Bands der Zeit und ihre Platte legendären Ruf.
„zensur & zensur“ wurde zwar 1990 noch einmal aufgelegt. Aber selbst die Nachpressung wird bei Discogs ab 40 EUR angeboten. Bureau B veröffentlicht das Album Anfang des Jahres neu. Und das als Doppel LP mit einem Konzert aus der Hamburger Markthalle als Bonus. Schöne Sache!

(vk)