Johnson McCloud – Childhood Idyll

Neues von Johnson McCloud, dem ehemaligen Sänger von „Blue Angle Lounge“: Zum Ende des Jahres hat er mit „childhood idyll“ ein neues digitales Album veröffentlicht. Wo er auf dem letzten Album sich noch an Shoegaze versuchte, hat er wohl nun eingesehen, dass ihm akustischere Musik mehr liegt. Zwar hat er noch nicht den alten Bandsound wiederentdeckt, sich aber immerhin wieder einem an 60 erinnernden Sound zugewandt. Der Sound, der „Blue Angel Lounge“ so gut zu Gesicht stand, diesmal aber im reduzierten, beinahe folkigen und verträumten Gewand. Auch wenn Nils Ottensmeyer aka Johnson McCloud noch nicht ganz die Qualität seiner ehemaligen Band errreicht hat: Selten war er so dicht dran, wie mit diesem Mini-Album.

(vk)