Roy – Roy’s Garage

Roy aus Vancouver trat 2018 erstmals mit seiner Musik zwischen Garage, Neopsych und Westcoast Psychedelic in Erscheinung. 2020 veröffentlichte er – von einer breiten Öffentlichkeit fast unbemerkt – das deutlich psychedelischere Album „peace love and outerspace„. Im Mai erscheint das neue Werk „roy’s garage„. Davon gibt es bisher einen Song zu hören, der Haight Ashbury Psychedelic Sound mit Beach Boys vermischt – inklusive orchestraler Arrangements. Wenn das Album hält, was der Song verspricht, kommt hier was Großes auf uns zu…

(vk)