Platte des Jahres!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Und wie jedes Jahr erscheinen gerade im Herbst eine Fülle von Platten. Kommenden Freitag kommt das dritte Album des einstigen Hippie Mädchens Vashti Bunyan heraus. Vor ca. zehn Jahren entdeckte Devendra Banhart ihr bis dahin einziges Album von 1970 wieder und konnte Bunyan überreden, wieder Musik zu machen. Ergebnis war 2005 „lookaftering“, das sich überraschend nahtlos an das erste Werk „just another diamond day“ anschloß – trotz 35 Jahren Abstand zwischen beiden!

Wunderschönen, ganz reduzierten Folk spielt Vashti Bunyan und das so voller Emotionalität und Melancholie, wie es nur wenigen gelingt. „heartleap“ soll nun leider – so kündigte sie es selber an – das definitiv letzte Album sein.

Sehr schade! Aber so beschert uns Vashti Bunyan nicht mehr und nicht weniger als das Album des Jahres 2014!