Beak>

Das umtriebige „Portishead“-Seitenprojekt „Beak>“ hat sich mal wieder was Besonderes einfallen lassen auf seiner neuen EP. Die ist eine Split-EP mit „<kaeB“. Bei dem Namen liegt es nahe, dass der andere Act etwas mit der Band selber zu tun hat. Tatsächlich  steht der Name für die Band in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern. Dieses neue Projekt soll nun wohl regelmäßig Platten herausbringen. Hier ist der Rapper JonWayne beteiligt.

So bietet die erste EP-Seite typischen Krautsound. Die B Seite geistert zwischen „Beak>“, Americana, HipHop oder sowas. Sehr interessant jedenfalls!