Kalacakra – Crawling to Lhasa

Vermutlich habe ich schon über diese Platte geschrieben, aber nun ist sie wieder als LP erschienen, so dass ich sie einfach nochmal erwähne. Die damals privat veröffentlichte, ziemlich verstrahlte Krautrock Platte von 1972 hat den Ruf eine der teuersten Original Platten überhaupt zu sein. Die Musik ist halb improvisierter Hippie Folk, der an manchen Stellen sogar an die „Tödliche Doris“ erinnert.