Liquid Sky

Der Indie-Film „liquid sky“ von 1982 verbindet Untergrund-Ästhetik mit einer experimentellen Story, die in der New Wave Szene der frühen 80er in New York angesiedelt ist. Dadurch erlangte der Film einen gewissen Ruf. Nun ist er als DVD wiederveröffentlicht worden. Schrill, bunt und durchaus anstrengend, dafür aber faszinierend ist er. Auf youtube gibt es ihn derzeit noch voller Länge: