Aviador Dro – Otros Mundos, Otras Estrellas (1979-1982)

Das Kollektiv „Aviador Dro“ dürfte wohl das bekannteste, schrillste und umtriebigste 80er Minimal Projekt aus Spanien sein. Ihr Output ist immens, die Band noch immer aktiv. Ihre Entwicklung begann als durchgeknallte Minimal Band, entwickelte aber mehr und mehr eine Vorliebe für (Italo)Pop.
Bereits 2015 erschien die Zusammenstellung „otros mundos, otras estrellas“ auf Elephant Records, jenem Label, das uns schon die großartige „Oviformia Sci“ Zusammenstellung schenkte. „otros mundos, otras estrellas“ beschränkt sich auf das Frühwerk und vereint Unveröffentlichtes und alternative Versionen. Überschneidungen mit dem Debüt Album gibt es vier. Bei einer umfangreichen Doppel LP ist das aber halb so wild.
Da das Frühwerk „Aviador Dro“s der interessanteste Teil der Band Geschichte ist, lohnt diese Zusammenstellung in jedem Fall auch als Einstieg.

(vk)