Karl Kave – Durch Die Zeit

Carlo Onda aka Karl Kave hat sich einen neuen Synthie gekauft. Ja und was macht dann einer wie er? Na klar: Eine neue EP. Die ist seit gestern zum name your price bei bandcamp erhältlich.
Musikalisch versucht der Schweizer wieder Neues. Der Opener ist 80er Minimal. Es folgt ein DIY Tape-artiges Stück. „liebes“ ist repetitiv in der Art wie man es von „Suicide“ kennt. Insgesamt vier Tracks, mit denen Karl Kave wieder einmal zu überzeugen weiß. Irre, wie er das nur immer macht bei dem enormen Output!

(vk)