Xiu Xiu – Oh No

Jamie Stewarts Projekt „Xiu Xiu“ ist zurück und veröffentlicht am 26.3. ein neues Album. Das bedeutet bei „Xiu Xiu“ immer Überraschung. In wahrlich weitem Sinne macht das kalifornische Projekt Popmusik. Zuletzt 2017 ganz famos auf dem Album „forget“ mit einem der Übersongs jenes Jahres: „jenny gogo„. Die folgenden Releases probierten sich an Wold Music oder wie auf dem im letzten Jahr digital erschienenen „deforms the unborn“: Am Experiment.
Da überrascht der erste Song des neuen Albums mit einer lange nicht gehörten Eingängigkeit. „a bottle of rum“ ist natürlich allein wegen Stewarts anklagendem Gesang „Xiu Xiu“, aber hört sich sonst wie 80er Pop Revival Bands à la „Chromatics“ an. Das war so wirklich nicht zu erwarten. Aber es belegt einmal mehr, dass im „Xiu Xiu“ Kosmos (beinahe) alles möglich ist.

(vk)