Prospexx – Prospexx

Wieso „Prospexx“ ihre Debüt Ep (physisch) ausgerechnet auf einem französischen Crust Punk Label veröffentlicht haben, mag verwundern, kommt die Band doch aus Singapur und hat mit Crust Punk herzlich wenig zu tun. Vielmehr spielen sie einen ausgsprochen angenehmen Synthpop/Cold Wave, der sich zwischen bekannten Acts wie „Linear Aspera“, „Minuit Machine“ und „Figure Study“ ein Plätzchen gesucht hat und mit einer Prise mehr 80er-Authentizität überzeugt. Die Ep ist jedenfalls sehr gelungen und lässt auf ein bald folgendes Album hoffen.

(vk)