Lycia – Ionia

1988 wurde das Projekt „Lycia“ gegründet und stammt aus dem Umfeld von „Black Tape For A Blue Girl„. Das Debüt „ionia“ erschien 1991 und war dronig-düsterer Dark Wave mit einer bis dahin wenig gehörten Morbidität. Genau deswegen hat dieses Album, das übrigens digital zum name your price auf der Band Bandcamp Seite zu haben ist, vermutlich bis heute unter Freund*innen düsterer Musik ein besonderes Standing. Die CD wurde einige Male nachgepresst. Eine LP gab es nie – bis jetzt! Ab Freitag ist das Album als Doppel-LP auf farbigem Vinyl vorbestellbar und erscheint im April. Zu erwerben bespielsweise auf dieser Bandcamp Seite. Das wurd Zeit!

(vk)