Fraktion Schwarz-Weiss – Einfach Nichts

„Fraktion Schwarz-Weiss“ hatte ich zwar schon vorgestellt. Aber zum Album nun noch einmal: Sie kommen aus Berlin und machen richtig schönen, rumpeligen 80er Minimal – nur mit neuen Mitteln. Der Gesang hört sich nach versoffener Punkband an. Da passt auch mal der ein oder andere Ton nicht ganz. Die Texte sind nicht unbedingt die anspruchvollsten, aber he: Man kann mitgröhlen! Digital gibt es das Debüt „einfach nichts“ für lau. Die LP ist ganz frisch auf Kernkrach erschienen und entsprechend hier erhältlich. Pflichtkauf!

(vk)