Frankie Rose – Seventeen Seconds

Frankie Rose war in großartigen Bands wie den „Crystal Stilts“ oder den „Dum Dum Girls“ aktiv und ist seit bald zehn Jahren solo aktiv. Ihr drittes Solo Album war 2017 das legendäre „The Cure“ Album „seventeen seconds„, das sie komplett Track für Track coverte. Das machte sie recht dicht am Original, sodass sich durchaus die Frage stellt, ob es ein Cover Album dieser Art braucht. Allerdings verleiht Roses Gesang den Songs noch einmal eine ganz andere Atmosphäre.

Die LP wurde schnell teuer. Im November veröffentlicht das Glasgower Label Night School die LP mit komplett anderem Artwork neu.

(vk)