Los Vidrios Quebrados

„Los Vidrios Quebrados“ waren wohl die einzige chilenische Garagen/Psych Band, die mit ihrem einzigen Album „fictions“ von 1967 zu gewissen internationalem Ruhm kamen. Das Album umfasst einige schöne Songs, ist aber so als Ganzes doch etwas beliebig. Allerdings gibt es mit „concert in a minor opus 3“ einen herausragenden Psychfolkpopsong, der schon beinahe allein die Anschaffung der Platte rechtfertig: