Appletree Theatre – Playback

Wieder eine Band, die Ende der 60er Jahre ein einziges Album veröffentlichte. Die Brüder John und Terence Boylan stammen zwar aus den USA, versuchten aber auf ihrem ziemlich freakigen Album „playback“ deutlich nach UK-Bands zu klingen. So hört sich das leicht wirre Konzeptalbum nach Syd-Barret-Pink-Floyd plus „The Move“ und ein wenig US-Sonnigkeit an. Auf jeden Fall sollte man es durchhören. Dauernd gibt es etwas Neues zu entdecken, so voll gestopft mit ständig überraschenden Ideen ist es – und das, ohne anstrengend zu werden!

John Lennon nannte es mal sein Lieblingsalbum. Und in dem (neuen) Video läuft Sébastien Tellier herum. Macht sich sehr gut zu der Musik.