In Gowan Ring – wieder entdeckt…

Zufällig kam ich auf die Idee, mich wieder einmal mit dem Hippie-(Neo)-Folk-Musiker „In Gowan Ring“ zu befassen, von dem ich vor langer Zeit einmal zwei CDs gekauft hatte. Die erschienen auf dem „Current 93“ Label World Serpent, was meine damalige Neugier erklärt. Auf der Bandcamp Seite konnte ich erfahren, dass er immernoch aktiv ist und gerade das neue Album „b’ee’s pent pouch“ veröffentlicht hat. Hier gibt es ganz puristischen und schönen Folk. Mitteralteranklänge haben sich glücklicherweise erledigt. Das Ergebnis sind wirklich gut melancholische Stücke wie das hier: