Pisse – LP

Die deutsche Band „Pisse“ konnte wegen ihres ebenso kompromisslosen wie politischen Schrammelpunks spätestens seit 2015 („scheiß ddr„) einige Erfolge feiern. Wo sich die „Goldenen Zitronen“ zunehmend selber musealisieren, sind politisch dringliche Bands gerade in der heutigen politischen Landschaft nötiger denn je. Nach einigen Eps in den letzten Jahren gibt es nun ein neues Album. Zwischen Punk und Orgel-Surf-60ties-Garage wird alles abgegrast. Hauptsache, es geht nach vorne. Schönes Ding! Bisher digital only, seit gestern auch als LP erhältlich.

(vk)