Wolfgang – The Price of Fame

Seltsam, was einem bisweilen bei Facebook vorgeschlagen wird. Bei mir jüngst: „Wolfgang“ – the robot – aus New York. Wer sich hinter dem Projekt verbirgt, war leider nicht herauszufinden. Auch scheint es seit 2012 keine Releases mehr gegeben zu haben. Bis dahin gab es digital eine EP und zwei Alben.

Trotz Roboter Klischee hebt sich „Wolfgang“s Sound angenehm vom gängigen Minimal Klischeesound ab. Hier steht vor allem Spaß im Vordergrund. Die Popsongs sind elektronisch, der Gesang wird mit Vocoder vorgetragen. Alle Releases gibts zum name your price bei bandcamp.

(vk)