Aggregation und das Saxophon….

Niemals hätte ich es für möglich gehalten, dass mich eine Platte mit Saxophon begeistern könnte. Daher hatte ich das Album „Mind Oddyssey“ von Aggregation (1967) immer ignoriert; denn hier spielt in jedem Song eines! Als ich mir dann doch einmal in Ruhe die Platte anhörte, wischten Terrororgel und die gesamte spacige Atmosphäre sämtliche Bedenken fort. Eine gute Saxophon Platte!