Sonic Jesus – Neither Virtue Nor Anger

Letztes Jahr lieferten die Italiener noch eine vertörend großartige Performance auf dem Eindhoven Psych Lab ab. Nun gibt es ein neues Album, das sicher als eine Art Magnus Opus sehen kann. Eine beinahe 80-minütige drogiger Neopsych-Space-Tripp ist es geworden. Alles dabei: Pop, 60ties schrammel, Spacemen 3-Gewaber, Bratzorgeln. Macht auf jeden Fall viel Spaß!

Oder auch ganz zu hören hier:

https://fuzzclub.bandcamp.com/

Leider auch ohne RSD ganz schön teuer geraten…