Breathing Age – A Place For Dreamers

Die britische Band „Breathing Age“ existierte nur von 1981-83 und veröffentlichte nur eine 7″ und ein paar Tapes. Das überrascht, haben sie doch ein überraschend überzeugendes Gespür für gute Melodien. Dadurch wirken sie wie eine Minimal Synth Version der frühen „OMD“! Oder auch so, als hätten „OMD“ da weiter gemacht, wo sie nach ihren frühen BBC Sessions aufgehört haben. „Atemporal“ veröffentlicht im Februar die LP „a place for dreamers“ mit allen noch auffindbaren Songs.