Stinging Nettle – Silver Paw

Das neue Jahr beginnt mit einer ungewöhnlichen Entdeckung, nämlich dem Ein-Mann-Projekt „Stinging Nettle“ aus Kalifornien. Zwar bedient sich Joshua Joel Barragan, so sein richtiger Name, aus der Kiste von Minimal Synths und Cold Wave, ergänzt seine Musik aber um den teils sehr poppig anmutenden Sprechgesang. „persist“ hat er auch noch sehr poppig arrangiert. Das Alles mag nicht so recht in eine düstere Schublade passen. Wie soll man das nennen? 80s Pop? Dream Wave Pop? In jedem Fall ist „Stinging Nettle“s Musik besonders, eigenständig und macht neugierig.
Bislang gibt es zwei EPs und das Album „silver paw“ als Download. Alle Veröffentlichungen stammen allerdings noch aus dem Jahr 2017. Bleibt abzuwarten, ob da noch was kommt…