Katharina Nuttall

Die Norwegerin Katharina Nuttall ist zurück! Gut: Menschen, die ihr auf Instagram folgen, wissen, dass sie nie weg war, sondern durchweg musikalisch aktiv. Aber ihr letztes Album liegt ganz 9 Jahre zurück. Nun hat Nuttall wie aus dem Nichts für November die erste Single „lethe“ des neuen Albums „the garden“ angekündigt.
Die Künstlerin hat sich bisher einen Namen mit düsterem „Rotwein“-Pop gemacht – getragen von ihrer großartig melancholischen Stimme. Die Ankündigung des neuen Werkes deutet in eine andere Richtung. „the garden“ wird ein Konzeptalbum mit Instrumentalstücken und spoken word Passagen. Na dann… Bis dahin kann man ja das großartige „cherry flavour substitute“ hören!

(vk)