Mitra Mitra

Im Minimal Bereich gibt es für neue Künstler schnell Vorschusslorbeeren. So wird gerade das Wiener Duo „Mitra Mitra“ als neueste Sau durch das virtuelle Dorf getrieben. Bislang gibt es eine Single. Ihr Debüt Album erscheint morgen. Tatsächlich scheint der Hype hier aber gerechtfertigt zu sein; denn „Mitra Mitra“ liegen mit ihrer Musik in der Nähe der aktuellen „November Növelet“. „blender“ ist ebenso düsterer, aber sehr reduzierter Minimal mit einer gewissen Intensität. Das kann was werden.