Claypool Lennon Delirium

Hier ist Name Programm: Sean Lennon und Les Claypool von „Primus“ haben ein Album zusammen aufgenommen und gehen sogar zusammen auf Tour. Klingt irgendwie unvorstellbar, aber wenn man den ersten Song hört, ist es auf einmal total schlüssig. Die 60ties Melodien von Lennon werden von Claypools Basslinien zugegniedelt. Klingt anstrengend, ist es aber nicht. Eine echte Überrraschung zwischen großen Melodien, Kraut und Prog.