Neon Lies – Neon Lies

Das kroatische Ein-Mann-Projekt „Neon Lies“ veröffentlichte Ende 2016 das erste Album. Bislang nur als Tape und digital. Aber das passt auch zu der Musik und der entsprechenden DIY Mentalität. Die Musik ist nämlich herrlich unprofessionell aufgenommener 80 Minimal Synth mit Einflüssen experimenteller Musik und einigen Tupfern von „Suicide“. Im März kommt „Neon Lies“ auf Tour. Das könnte live spannend sein!