Tess Parks & Anton Newcome – Right On EP

Tess Parks mit ihrer verraucht/verruchten Stimme und Anton Newcombe mit seinem ihm ganz eigenen Neopsych-Sound sind ja schon so etwas wie eine eigene Marke. Ihr gemeinsames Album „i declare nothing“ war eines der Überraschungs-Hihlights des Jahres 2015. Nun gibt es das erste gemeinsame Release seit dem Album. Nichts ist neu. Man bekommt genau das, was man erwartet. Aber auf gewohnt hohem Niveau. Da kann dann auch einfach mal auf irgendwelche Experimente verzichtet werden.