Talk Talk

Nein, nein, Neues gibt es (leider) von der legendären Band um Mark Hollis nicht. Jene Band, die so oft auf „such a shame“ oder „life’s what you make it“ reduziert wird oder wegen ihres zugegebenermaßen sensationellen Spätwerkes („laughing stock“, „spirit of eden“) von vielen verehrt wird. Dabei wird leicht vergessen, dass sie zumindest auf den ersten zwei Alben einfach eine wirklich gute 80er Popband waren. Warum das alles? Gerade gibt es alle Alben verhältnismäßig günstig als neue LPs zu kaufen. Eine gute Gelegenheit, die Sammlung hier endlich zu komplettieren.