Poison Point – Bestiensäule EP

Das französische Projekt „Poison Point“ begann als seltsame Mischung aus Minimal, Post Punk und der Band „Suicide“. Ihre letzte Single „roses & lies“ deutete bereits in eine neue, mehr elektronisch, aggressivere Richtung.
Im November erscheint ihre neue Ep „bestiensäule“ – nach dem Trailer zu urteilen passend auf Aufnahme und Wiedergabe. Jedenfalls hört sich der so an, als ob ihr bisheriger Sound durch den typischen A+W Clubsound aufgefrischt worden wäre.