Schwefelgelb – Das Ende Vom Kreis

„Das Ende vom Kreis“ ist freilich schon acht Jahre alt. Aber tatsächlich entfaltet das Album auch nach der Zeit abseits der Single „alle sterne“ eine besondere Magie. Hier ist das Duo noch weniger am Dancefloor orientiert, als auf den EPs der letzten Jahre. Man hört den kühlen Elektro Pop der Jahrtausendwende heraus, die Songs sind noch mehr Songs als Tracks. Das könnte glatt mal wieder veröffentlicht werden.