Kontravoid – Too Deep

Cameron Findlay aka „Kontravoid“ hat mit seinem an traditionellem EBM angelegten Electro Sound auf der letzten Tour problemlos Acts wie „Boy Harsher“ an die Wand gespielt (zumindest in Hamburg). Diese Energie spiegelte sich bislang nur in Maßen auf den Tonträgern wider. Am 19. September erscheint das neue Album „too deep“ – wie auch die letzte EP – auf dem Berliner Label Fleisch. Der vorab veröffentlichte Song „turn away“ fängt nun endlich „Kontravoid“s Live-Energie ein. Das wird ganz offensichtlich eine großartige Platte…

(vk)