Isan – Lamenting Machine

Das britische Duo „Isan“ macht Synthie Musik der etwas anderen Art. Seit über 20 Jahren veröffentlichen sie nun schon regelmäßig Platten, die aber eher bescheidene Beachtung finden. Sie basteln viele ihrer Instrumente selber und fabrizieren damit einen spacigen, 60er inspirierten und dabei überraschend poppigen, instrumentalen Sound. Stoisch haben sie den über die Zeit kaum verändert. Am Freitag erscheint mit „lamenting machine“ ihr neuntes Album. Es gibt bislang einen Song zu hören. Und auch hier scheinen sie ihre gewohnten Wege zu beschreiten.
Da aber von ihrer Musik eine unaufgeregte Faszination ausgeht, wünscht man sich, dass sie das auch ewig zu weiter machen…

(vk)