Plaza Hotel – Bewegliche Ziele

Seltsames Projekt! „Plaza Hotel“ hat 1983 nur eine Single veröffentlicht. Das Duo stammt aus dem „DAF“ und „Mau Mau“ Umfeld. Schlagzeug hat hier Jaki Liebezeit von „Can“. Die Musik kann ganz schwierig kategorisiert werden, spiegelt aber die Experimentierbegeiserung jener Zeit wider. Dennoch sind beide Stücke bei aller irrer Konzeption in erster Linie „Pop“. Mit Synthies. Aber ganz sicher weit von dem entfernt, was man sich in der Regel unter Synth Pop vorstellt. Hört am besten selbst. Jedenfalls wurde die ursprüngliche 12″ nun als 7″ wiederveröffentlicht – whalweise geld oder magenta.

(vk)