Artificial Organs – Memento Mori

„Artificial Organs“ aus Melbourne waren in den 80ern aktiv und veröffentlichten damals ein Tape. Ihre Musik ist leicht skuriler Minimal Wave und erinnert hier und da auch an Soundtracks. 2013 wurde das Album als LP wiederveröffentlicht. In Anbetracht der Qualität der Musik verwundert es durchaus, dass das Album noch immer recht preisgünstig zu haben ist. Tipp!

(vk)