Jason Crest – A Place In The Sun

Unter diversen Namen existierte die britische Psychedelic Band „Jason Crest“. Unter diesem Namen aber nur 1968/69. Mit ihrem eigenwillig Psych-Pop brachten sie es Dank der (unbedingt empfohlenen) legendären Rubble Sampler Reihe zu spätem Ruhm. Das Label Guerssen veröffentlicht eine neue Zusammenstellung ihrer Singles inklusive der „Hits“ der Rubble Reihe. Unter dem Namen „a place in the sun“ gab es letztes Jahr bereits eine Doppel CD. Diese neue LP fasst die wesentlichen Titel davon zusammen.

(vk)