Dancing Plague – Bleak Moments

Ganz frisch erschienen ist das neue Album „bleak moments“ des us-amerikanischen Projekts „Dancing Plague“ aka Conor Knowles. Bisher habe ich das Projekt nur am Rande wahrgenommen, weil mich kein Song wirklich begeistern konnte.

Auf „bleak moments“ entwickelt Knowles seine Stimme weiter. Er klingt wie eine Mischung von „Iv/An“ und  „Xiu Xiu„s Jamie Stewart. Dazu gesellt sich eine wavige Poppigkeit. Und mit dem vorab veröffentlichten Song „secret & lies“ hat „Dancing Plague“ hier einen echten Hit dabei. Schöne Überraschung!

Und: Eine physische Veröffentlichung davon wäre toll!

(vk)