Bal Paré – Best of Bal Paré „1982 – 2016“

Das Hamburger Projekt „Bal Paré“ ist mit einigen Abwandlungen seit den 80ern aktiv. Gerade die Platten aus den 80ern  sind inzwischen sehr begehrt – spätestens seit der Song „palais d’amour“ zum Szenehit wurde. Ihr skuriler Underground NDW Sound ist einfach zu charmant. Um den hohen Preisen zu entgehen, veröffentlichte das Label Medical 2014 eine feine Zusammenstellung früher Aufnahmen. Leider rufen einschlägige Seiten für die inzwischen auch schon recht hohe Preise auf. Umso erfreulicher, dass das feine Label Young and Cold eine Zusammenstellung veröffentlicht, die in Teilen mit der 2014er Compilation übereinstimmt, aber auch neue Tracks bis in das Jahr 2016 umfasst. Digital gerade erschienen, folgt die LP Version im April 2022. Highlight dürfte der Song „zwei unter millionen“ sein:

(vk)