Twink – You Reached For The Stars: The Best Of Twink

Twink ist John Charles Edward Alder und vermutlich allen Fans von britischer Psychedelic bekannt; denn er war Schlagzeuger legendärer Platten wie „Tomorrow“ und der ersten Rockoper „s.f. sorrow“ von den „Pretty Things“. Beide gelten als Meilenstein der britischen 60er Psychedelic. 1970 veröffentlichte er sein erstes, ziemlich durchgedrehtes Solo Album „think pink„. Darüber hinaus arbeitete er mit Legenden wie Syd Barrett zusammen. „Twink“ ist bis heute aktiv. Im Juni erscheint nun eine Best of. Eine schöne Idee, zumal sein Werk durchaus durchwachsen ist. Insofern kann man sich dem prima auf diesem Weg annähern.

(vk)