Jacques Brel

Jacques Brel ist einer dieser Künstler, die beinah jeder kennt. Trotzdem habe ich mich wenig mit ihm befasst und das, obwohl Scott Walker auf seinen ersten drei Alben so viel von Brel gecovert hat. Nun bin ich auf eine billige LP Box von ihm gestoßen und bereue es nun doch, mich nicht eher mit ihm beschäftige zu haben. Die stets unkonventionell arrangierten Stücke haben weit mehr zu bieten als einfach Chansons.  Gerade bei dem Späatwerk hat man den Eindrcuk, dass sich Walker und Brel gegenseitig beeinflusst haben.