Consequential – MicroComposed 1980-86

Das Label Discom, das sich darauf spezialisiert hat, spannende Platten aus dem Jugoslawien der 80er Jahre wieder zu veröffentlichen, dürfte Leserinnen und Lesern dieses Blogs inzwischen ein Begriff sein. Eine spannende Veröffentlichung aus dem Jahr 2018 ist die Zusammenstellung quer durch das Œuvre des Projektes „Consequential“. Das Belgrader Duo ist ein Ableger der ungleich bekannteren „Šizike„. Hier haben sich zwei Musiker im Studio ausgetobt und dabei merklich Spaß gehabt. Das Ergebnis sind poppige, gerne auch an Italo erinnernde Songs. Mal lassen die beiden andere (Frauen) singen, mal bemühen sie einen Vocoder.
So richtig clubtauglich sind nur ein paar Songs. Der Rest ist bestens für die nächste 80er-Neon-Cocktail-Party geeignet.

(vk)