Borusiade – Fortunate Isolation

Neues aus dem Haus Dark Entries: Borusiade aka Miruna Boruzescu aus Rumänien ist seit 2002 als DJ aktiv, seit 2005 produziert sie auch Musik. Inzwischen kann sie auf einige Releases auf interessanten Labels wie Cititrax und Punkman zurückblicken. Freitag ist nun mit „fortunate isolation“ ihr zweites Album erschienen, das für Borudiades Verhältnisse recht poppig geraten ist. Die Musik bleibt weitgehend instrumental und schwingt zwischen Minimal, Dark Ambient und dem Dancefloor hin und her. Das macht es zwar schwierig, sie zu beschreiben, aber gleichzeitig gerade deswegen interessant.

(vk)