The Toy Shop – Synth Pop Art

Das australische Duo „The Toy Shop“ hat eigentlich nur zwei Singles 1981 und 1983 herausgebracht. Die haben es aber in sich, so vielseitig, wie sie sind. Die erste „the maze“ ist auf der A-Seite wavig-synth-poppig. Die B-Seite „live wires kill“ ist radikaler Minimal. Die zweite Single „attack decade“ schielt offensichtlich deutlich nach Größerem und verbindet Synthpop mit Italo Elementen. Wieso es bei der hohen Qualität beider Releases damals nicht zu mehr Veröffentlichtungen kamen, mag verwundern. Gleichzeitig verwundert, dass eigentlich nur die Debüt 7″ einigermaßen teuer geworden ist.
2015 brachte Vinyl On Demand die Zusammenstellung „synth pop art“ heraus, die neben den beiden Singles noch eine ganze Menge spannende Songs des Duos bereit hält. Auch die gibt es noch regulär bei Vinyl on Demand für kleines Geld zu kaufen.
Und seit Ende des letzten Jahres verkauft die Band diese Zusammenstellung auch selber digital auf bandcamp.
Manchmal ist gute Musik so günstig zu haben!

(vk)