L7 – Smell The Magic

Vor 30 Jahren erschien die Ep „smell the magic“ von „L7“ als 6-Track Ep und enthielt mit „shove“ nicht weniger als einer der ersten breiter bekannten Grunge Songs, wenn man so will. Zum dem Zeitpunkt gab es zwar „Nirvana“ schon, aber „L7“ waren da noch ungleich bekannter mit ihrer ungestümen Mischung von Hard Rock und Punk. Zudem waren sie eine der prominentesten Frauenbands des Genres. Dabei haben die vier viele 80er US-Hardrock Klischees gleich mit bedient. Das macht aber gar nichts, so mitreißend ist „smell the magic“.
Zum Jubiläum erscheint die Ep remastered und in der auf neun Songs zu einem Album erweiterten Variante auf dem Grunge Label Sub Pop erstmals in der Form auf Vinyl. Menschen, die keine Berührungsängste mit Grunge, den „Ramones“ und 80er Rockklischees haben, werden hieran ihre helle Freude haben – wenn sie die Platte nicht eh schon im Schrank stehen haben…

(vk)